STEIERMARK

 

TREFFPUNKT MUSEUM

Zentraler Ausgangspunkt für Besucher/innen der „ORF-Lange Nacht der Museen“ ist in Graz der „Treffpunkt Museum“ am Jakominiplatz vor dem Steirerhof. Am 5. Oktober 2013 erhalten Sie hier ab 10.00 Uhr „ORF-Lange Nacht der Museen“-Tickets sowie Informationsbroschüren.

TICKETS

Das „Lange Nacht“-Ticket ist am 5. Oktober 2013 von 18.00 bis 01.00 Uhr als Eintrittskarte für alle teilnehmenden Museen gültig, das reguläre und ermäßigte Ticket zusätzlich auch als Fahrschein für die „Lange Nacht“-Shuttle-Busse in Graz.

Kaufpreis:
regulär: € 13,–
ermäßigt: € 11,–
regionales Ticket: € 6,–

Ermäßigte Tickets für Ö1-Club-Mitglieder, Schüler/innen, Studentinnen/Studenten, Seniorinnen/Senioren, Menschen mit Behinderungen und Präsenzdiener. Der Eintritt für Kinder bis zwölf Jahre, geboren nach dem 4. Oktober 2001, ist frei. Tickets für die diesjährige „ORF-Lange Nacht der Museen“ sind in allen teilnehmenden Museen und Kulturinstitutionen sowie bei Graz Tourismus, den Tourismusbüros Leibnitz und Kitzeck erhältlich, am Tag der Veranstaltung zusätzlich auch am „Treffpunkt Museum“.

SHUTTLE-BUSSE UND P&R-SERVICE

Der „Treffpunkt Museum“ in Graz ist zentrale Schnittstelle der „Lange Nacht“-Shuttle-Buslinien sowie der Fußroute, von welcher man die Museen der Grazer Innenstadt erreicht.

In und um Graz gibt es mehrere Park-&-Ride-Gelegenheiten. Sie können Ihr Auto bei folgenden Locations abstellen und mit den Shuttle-Bussen in die Stadt fahren: Technisches Eisenbahnmuseum Lieboch, Schloss Eggenberg Universalmuseum Joanneum (kostenlose Parkmöglichkeiten rund um das Schloss), Johann Puch Museum und Tramwaymuseum (Maria Trost). Die Buslinien verkehren je nach Linie in Intervallen von 10 bis 20 Min. Den genauen Verlauf aller Shuttle-Busse entnehmen Sie bitten den Routenplänen in der Informationsbroschüre oder dem Internet.

REGIONALE MUSEEN

An der „Langen Nacht“ nehmen auch Museen außerhalb der Landeshauptstadt teil. Diese sind in der Informationsbroschüre und im Internet in Regionen unterteilt. Als Eintrittskarte für die Museen außerhalb von Graz gilt das regionale Ticket. Dieses ist ausschließlich in den regionalen Museen gültig und nicht in jenen der Landeshauptstadt. Vorsicht: Diese Veranstaltungsorte werden in der Regel nicht von Shuttlebussen angefahren. Die entsprechenden Informationen finden Sie unter der jeweiligen Region in der Informationsbroschüre und im Internet.

BEGINNZEITEN

Die genauen Beginnzeiten der Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Programmbeschreibung im Booklet oder auf dieser Website.

WEITERE INFORMATIONEN

Die aktuellsten und ausführlichere Informationen zur „ORF-Lange Nacht der Museen“ finden Sie im Internet unter langenacht.ORF.at. Änderungen des Programms – insbesondere der Beginnzeiten – vorbehalten. Das „Lange Nacht“-Ticket garantiert nicht den Eintritt zu einer Veranstaltung, sofern Engpässe in der Kapazität bestehen. Für den Programminhalt in den Museen sowie die Beschreibung im Booklet zeichnet das jeweilige Museum selbst verantwortlich.