Burg Schlaining – Friedensmuseum

Friedensmuseum (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Die einzigartige umfassende Darstellung der Probleme von Frieden und Gewalt wird gezeigt.

Von der Erfahrung des Krieges zur Praxis des Friedens (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Die neue Dauerausstellung führt auf eine Reise ins jüdische Schlaining. Es können österreichische Friedensdenkerinnen und Friedensdenker kennengelernt und den Fußspuren des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung in der Welt gefolgt werden. Mit dem optischen Leitsystem kann die Geschichte der Burg Schlaining erkundet werden.

Volkskundesammlung Ludwig Toth (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Die Sammlung ist die größte, umfangreichste und thematisch geschlossenste dieser Art im Burgenland.

Ritter Baumkircher (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Ausstellung zum Thema „Leben und Sterben“ im 15. Jahrhundert.

Begehung des Kanonenturms (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Mit der Sonderausstellung „Vom Fehdewesen zur Gerichtsbarkeit“.

Kinderrätselrallye (von 18.00 bis 22.00 Uhr)

Dabei erfahren Kids viel Interessantes zur Burg.

Führung durch die Burg Schlaining (21.00 Uhr)

Die Besucher/innen erfahren Interessantes zum Museum, zu den Ausstellungen und über die Burg.