Landesgalerie Burgenland

Die Landesgalerie Burgenland ist ein Schauplatz für zeitgenössische und moderne Kunst in allen Spielarten: Malerei, Grafik, Plastik und Skulptur, Installationen und Medienkunst.

Edi Rama – Fantastische Notizen von Albaniens Ministerpräsident (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Die Zeichnungen Edi Ramas bilden ein visuelles Tagebuch seines persönlichen und staatsmännischen Alltags und des Weltgeschehens.

Bewegung. Erregung. Verantwortung. Künstlergruppe KG Talstation (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Ilse Lichtenberger, Pierre Schrammel und Johannes Ramsauer vereint ein gemeinsamer Impetus: sich stets weiterzuentwickeln und sich gesellschaftlichen Themen subtil und ironisch zu nähern.

Die bunten Blumen unseres Alltags (von 18.00 bis 19.30 Uhr)

Wie der albanische Ministerpräsident können Kids mit Filzstiften und Buntstiften Gedanken und Eingebungen auf Kalenderblättern festhalten.

Highlights der Sonderausstellungen (von 19.00 bis 22.00 Uhr)

Eine Kunstvermittlerin präsentiert stündlich ein Highlight.