Pulverturm & Pongratzhaus

Der Pulverturm und das angrenzende Pongratzhaus liegen mitten im Herzen von Eisenstadt und bieten einen einzigartigen Rahmen für wunderbare Veranstaltungen.

Jung sein in der kleinsten Großstadt der Welt (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Der Pulverturm und das Pongratzhaus stehen bei der „ORF-Lange Nacht der Museen“ ganz im Zeichen der Jugend. Es werden Werke der „Eisenstädter JugendKulturTage“ und eines Graffiti-Workshops ausgestellt. Gemeinsam mit Profis sammelten bei den 8. JugendKulturTagen Jugendliche die unterschiedlichsten Erfahrungen in den Bereichen Musik, Fotografie und Video, Tanz und Sketching. Der Künstler Till Ayasse veranstaltete einen Graffiti-Workshop, bei dem 15 Teilnehmer/innen ihr Talent zeigen und ihre Fähigkeiten noch verbessern konnten.

Kinderprogramm (von 18.00 bis 20.00 Uhr)

Freies Malen mit Acryl auf Papier. Christian Ringbauer gibt ein paar Tipps und zeigt Tricks, wie Ideen auf Papier gebracht werden können. Die Meisterwerke dürfen dann natürlich mit nach Hause genommen werden.

Musikprogramm (von 21.00 bis 23.00 Uhr)

DJ SolDman beeindruckt mit seinen Referenzen und seiner temperamentvollen Art hinter den Turntables. Erstaunlich ist sein ausgeprägtes Gefühl für Jazz, Soulhop und Neofunk. Man merkt in jedem Set und Satz: Er liebt und lebt Musik!