BV Galerie, Berufsvereinigung Bildender Künstler

Die BV wurde 1912 gegründet und ist die älteste Berufsvertretung für Künstlerinnen und Künstler. Die Galerie präsentiert in wechselnden Ausstellungen Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland.

„Aus weiblicher Perspektive“ (ab 18.00 Uhr)

Ein Projekt von Steiermark-Global-Artconnection in Kooperation mit Centro de Edicion Litografica Buenos Aires. Die dafür zuständige Kuratorin ist die Kunsthistorikerin Dr. Edith Risse. Die Präsentation ist auf Arbeiten von Künstlerinnen im Bereich der Druckgrafik fokussiert und zeigt 60 äußerst unterschiedliche Positionen namhafter Repräsentantinnen unterschiedlicher Generationen. Inhaltlich bringen sie die weibliche Sicht auf die Geschehnisse dieser Welt ein – politische Standpunkte, soziale und ökonomische Fragestellungen oder aber die Sorge um eine lebenswerte Umwelt.

HOLZSCHNITT-Vorführung (von 19.00 bis 20.00 Uhr)

Musik-Performance (von 20.30 bis 21.30 Uhr)

Der Gitarrist bringt Interpretationen zu den gezeigten Bildern.