Galerie3

Margot Pilz (*1936) gilt als bedeutende Künstlerin der feministischen Avantgarde sowie als Pionierin der österreichischen Medienkunst und der performativen Fotografie. Sie ist mit ihren 85 Jahren immer noch künstlerisch aktiv, radikal, aktionistisch und feministisch. Die Galerie3 zeigt eine umfassende Einzelausstellung.

Einzelausstellung Margot Pilz: „Sassy Sequences“ (ab 18.00 Uhr)

Führungen (um 20.00 Uhr und um 22.00 Uhr)