Künstlerhaus Klagenfurt / Kunstverein Kärnten

Das Künstlerhaus Klagenfurt ist ein Ort der Begegnung, um zeitgenössische Kunst zu erleben. Dem Kunstverein Kärnten ist es ein Anliegen, experimentellen, nicht etablierten Kunstformen Raum zu geben und eine lebendige künstlerische Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen und deren kritischen Diskurs zu fördern.

KAMBIUM – KUNST MUSS WACHSEN (ab 18.00 Uhr)

Angeregt durch das Kunstprojekt For Forest hat der Kunstverein seine Mitglieder aufgerufen, zur Wachstumsschicht des Baumes (zwischen Holz und Rinde) Kunstobjekte zu kreieren. Individuelle Positionen von 39 GegenwartskünstlerInnen zum Thema Kambium werden präsentiert. Das Künstlerhaus ist der Ort, wo Kunst wächst. Er stellt damit ebenso eine „Wachstumsschicht" dar, wie das Kambium selbst.

Künstler/innengespräche (19.00 Uhr, 21.00 Uhr und 23.00 Uhr)

Kurator/innenführungen (19.00 Uhr, 21.00 Uhr und 23.00 Uhr)

Die Kuratorinnen und Kuratoren sind anwesend und führen durch die Ausstellung.