Kunstraum Lakeside

Der Kunstraum Lakeside ist ein Ort der Produktion und Präsentation zeitgenössischer internationaler Kunst mit der Programmatik einer transdisziplinären, kritischen Diskussion gesellschaftsrelevanter Aspekte der Ökonomie. Angesiedelt im Lakeside Science & Technology Park operiert der Kunstraum im Spannungsfeld wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und kultureller Forschungen, Praktiken und Diskursformen.

Ausstellung von Ignacio Uriarte (ab 18.00 Uhr)

Der Arbeitsalltag im Büro unterscheidet sich kaum von dem im Atelier, in beiden Fällen wird Material zu einem bestimmten Thema in Form gebracht. Der spanisch-deutsche Künstler Ignacio Uriarte arbeitet mit Materialien, die – im Büroalltag ungewollt, als Künstler intendiert – ihre Spuren hinterlassen. Uriarte stellt seine Kunst zwar mit analogen Mitteln her, methodisch folgt er jedoch einer maschinellen Logik, die von den Zahlen Null und Eins bestimmt wird und nicht nur den Büroalltag, sondern auch den Alltag im Atelier des 21. Jahrhunderts mehr denn je gestaltet.

Führungen (ab 18.00 Uhr)

Führungen durch die Ausstellung mit Lea Lugarič.