Robert-Musil-Literatur-Museum

Seit 1997 werden ständige Ausstellungen zu dem Schriftsteller Robert Musil und den Schriftstellerinnen Ingeborg Bachmann und Christine Lavant gezeigt. Das städtische Museum befindet sich in Musils Geburtshaus. „Dieses Haus sei nicht nur allen Literaturbegeisterten ans Herz gelegt, sondern jedem, dem es Freude macht, über das geschriebene Wort der Vergangenheit nachzuspüren“, so empfehlen die Austria Guides das Robert-Musil-Literatur-Museum.

Part of FOR FOREST (ab 18.00 Uhr)

Das Robert-Musil-Literatur-Museum zeigt während der „ORF-Lange Nacht der Museen“ eine Holzskulptur des österreichischen Bildhauers Herbert Meusburger.

Ausstellungen (ab 18.00 Uhr)

Zu sehen sind die ständigen Ausstellungen „Ingeborg Bachmann und Klagenfurt“, „Robert Musil und Klagenfurt“ und „Christine Lavant und Klagenfurt“ über das Leben und Wirken des Künstlers und der Künstlerinnen und ihre Beziehungen zu der Stadt.

Führungen (20.00 Uhr, 21.00 Uhr und 22.00 Uhr)

Dr. Heimo Strempfl ist anwesend und führt durch die Ausstellung.