Sternwarte Klagenfurt

Die auf dem denkmalgeschützten Kreuzberglturm thronende Sternwarte Klagenfurt zählt zu den gerne und viel besuchten Bildungseinrichtungen der Landeshauptstadt. Das Observatorium wird von der Astronomischen Vereinigung Kärntens betrieben.

„Reise durch das Universum“ (ab 18.00 Uhr)

Die Sternwarte lädt zu einer Reise durchs Universum ein. Höhepunkte der „ORF-Lange Nacht der Museen“ werden in den frühen Abendstunden der Ringplanet Saturn und der rote Planet Mars sein. Mithilfe von Großfernglas und des großen Coudé-Refraktors wird live 2,5 Millionen Jahre in die Vergangenheit zur Nachbargalaxie Andromeda geblickt.

BEOBACHTUNGEN, VORTRÄGE UND FÜHRUNGEN (ab 18.00 Uhr)

Unterhaltsame Kurzvorträge, Computerinstallationen etc. runden das Geschehen ab. Allein schon die Besteigung des Turms ist ein Abenteuer für sich – für Kinder und Erwachsene. Tief unter den Besucherinnen und Besuchern breitet sich das Klagenfurter Lichtermeer aus.