Die gläserne Burg

Sehen, fühlen, staunen: „Die gläserne Burg“ von Hilde Kuchler ist ein Erlebnismuseum für alle Sinne. Als Besucher/in erlebt man in der liebevoll und detailreich gestalteten „Hochburg der Glaskunst“ die Welt der Herstellung und kreativen Bearbeitung von Glas in spannender Weise! Es werden die Geschichte der Glasbläserei, die Entstehung des Farbglases und die „verglasende“ Hitze von Vulkan und Blitzen nähergebracht. An der Außenfassade kann man schon von weitem Europas größtes Glasmosaik bewundern.

Interessante Glasbläservorführung (von 19.00 bis 22.00 Uhr)