Diözesanmuseum St. Pölten

Das Diözesanmuseum sammelt und bewahrt sakrale Kunstgegenstände vor allem aus den Epochen der Gotik und des Barock. Dem Museum angeschlossen sind die ehemalige Stiftsbibliothek und das Bischöfliche Oratorium.

Auf den Spuren des heiligen Hippolyt (ab 18.00 Uhr)

Rätselrallye für die ganze Familie durch das Museum (ab sieben Jahren).

OUT OF THE DARK. Kremser Schmidt (19.00 Uhr)

Führung durch die aktuelle Sonderausstellung.

MUSIK IN DER STIFTSBIBLIOTHEK (20.00 Uhr)

Mit Studierenden des Diözesankonservatoriums.

Zum Strahlen des Sakralen im Werk des Kremser Schmidt (21.00 Uhr)

Kuratorenführung mit Museumsdirektor Dr. Wolfgang Huber.

„Wie die Farbe auf die Leinwand kam“ (22.00 Uhr)

Führung mit dem Fokus Maltechnik in der Barockzeit.