Filmarchiv Austria – Zentralfilmarchiv Laxenburg

Das Zentralfilmarchiv Laxenburg beherbergt die Filmsammlung des Filmarchiv Austria. Auf dem Areal des ehemaligen Laxenburger Forsthauses lagern die Materialien zu über 70.000 Filmtiteln, Spielfilme ebenso wie Dokumentaraufnahmen, Werke der österreichischen Avantgarde, Amateuraufnahmen oder Werbefilme. Das fragile Material wird hier konservatorisch betreut und unter konstanten Luft- und Temperaturbedingungen in speziell dafür konzipierten Gebäuden aufbewahrt, darunter eines der weltweit modernsten Lager zur Aufbewahrung früher Filmdokumente.

FÜHRUNGEN (ab 18.00 Uhr)

Die Besucher/innen werden von Archivmitarbeiter/innen durch die Filmlager, die Sammlung historischer Kinogeräte und die Einrichtungen zur digitalen Filmrestaurierung des Filmarchiv Austria geführt und erhalten Einblick in die Materialgeschichte des Mediums Film. Den Abschluss des Besuchs bildet eine Projektion historischer Stummfilme aus der Sammlung des Archivs. Die Führungen erfolgen im Stundentakt, Neueintreffende können sich jederzeit einer Gruppe anschließen. Erste Führung 18.00 Uhr, letzte Führung 22.00 Uhr.