Krahuletz-Museum

Das Krahuletz-Museum ist das älteste Museumsgebäude von Niederösterreich. Hier erlebt man eine Milliarde Jahre Erdgeschichte: Mineralien, Gesteine und Fossilien, Volkskunde, Uhren, Kunst & Kurioses und Bertha von Suttner. Der Archäologierundgang zeigt 30.000 Jahre Kulturentwicklung: altsteinzeitliche Jäger und Sammler, jungsteinzeitliche Bauern, bronze- und eisenzeitliche Schmiede und Handelsherren, die Römer am Limes, die Germanen, frühmittelalterliche Siedlungen und Friedhöfe, die Burgen und das Werden der Städte.

SONDERAUSSTELLUNGEN

„Der Große Krieg V. 1918 – Die Große Not – 1. Republik“ „Eggenburger Ansichten“ „Candid Ponz von Engelshofen & Johann Krahuletz – Die Anfänge der Feldforschung im Waldviertel“ „Kristallfunde aus Äpfelgschwendt“

Führung durch die Sonderausstellungen (20.00 Uhr und 23.00 Uhr)

Livemusic: Sound Exit

Shuttlebusse

Zwischen Horn, Eggenburg, Grafenberg, Zogelsdorf und Gars am Kamp sind Busse unterwegs! Im Bus gilt das Ticket der "ORF-Langen Nacht der Museen".