nusseum – Wir leben Nuss

Die Sammlung umfasst fast 3.000 Nussknacker aus aller Welt. Derzeit sind davon etwa 1.600 Stück im nusseum Krummnußbaum ausgestellt.
Neben heimischen Stücken werden alte und neue Sammelobjekte aus Deutschland, Frankreich, England, der Schweiz, Italien, Spanien, Skandinavien, aber auch aus Israel und Russland, ja sogar aus Übersee wie Australien, Neuseeland und den Vereinigten Staaten von Amerika präsentiert. Zu sehen sind Nussknacker unterschiedlichster Bauart und Stilrichtungen von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

FÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNG MIT DEN BEIDEN SAMMLERN DER NUSSKNACKER

Erste öffentliche Präsentationen zur Sammlung erfolgten ab 2010 im Rahmen des jährlichen Nussfestes und zu besonderen Anlässen, wie 2014 bei der „ORF Sommertour“ und 2019 für „Erlebnis Österreich – Nibelungengau“ des ORF und zuletzt 2021 in „NÖ heute“ in der Rubrik „aufgespürt“: Rudi Roubinek, bekannt aus der Serie „Wir sind Kaiser“, hat das nusseum besucht und den Niederösterreichern vorgestellt.

„PROBEKNACKEN“

Mit den verschiedensten Nussknackern für Kinder und Erwachsene.