Terratechnica – Zeitreisemuseum

Eine Zeitreise durch die Welt der Musikboxen und Flipperautomaten im brandneuen, weltgrößten Museum seiner Art: Auf ca. 8.500 m² begegnet man auch den Superheroes wie Spider Man, Superman, Batman und Iron Man. Neben dem echten Batmobil kann man sich fotografieren. Eine Entdeckungsreise für Alt und Jung. Sowohl die erste als auch die teuerste Jukebox können neben 600 weiteren Exemplaren bestaunt werden. Auch 200 Flipper (1930–2017) sind zu sehen, der erste sowie der größte Flipper inklusive! Einige Exponate sind sogar bespielbar. Jede technische Innovation in Bezug auf automatische Musikwiedergabe von 1880 bis zum iPhone ist vertreten. Einen Auszug aus einer der größten Sammlungen von Videospielen und Computergames, von Magnavox und Pong (1972 ) bis dato, findet man im Sonderbereich, und so nebenbei sind auch historische Autos und die Entwicklung des Telefons zu bewundern. Ein Restaurant im 60er-Jahre-Dinner-Look und viele andere Überraschungen erwarten die Besucher/innen. „Jukebox Hero“ Ronald Seunig und „Pinball Wizard“ Günter Freinberger (Pindigiland) vereinen damit zwei Gesichter in einem Museum der Sonderklasse.

Multimedia-Präsentation

Nach Bedarf im eigenen Kinosaal. „Stan Laurel & Oliver Hardy“-Filme – nonstop!

Führungen (stündlich)

Kinderecke in der Nostalgiespielhalle

Jeder Gast erhält 1 Token für Gratisspiel auf dem Lieblingsexponat.