Terratechnica – Jukebox und Pinball

Eine Zeitreise durch die Welt der Musikboxen und Flipperautomaten: Sowohl die erste (1870!) als auch die teuerste Jukebox können neben 840 weiteren Exemplaren bestaunt werden. Auch über 200 Flipper (1930–2019) sind zu sehen, der erste sowie der größte Flipper inklusive! Das weltgrößte Museum mit „Wurlitzer“ und anderen einzigartigen Musikautomaten hat auf seinen 8.500 m² Zuwachs bekommen: Neben dem „Beatles Corner“ gibt es nun zum Thema „50 Jahre Mondlandung“ den „Space Age“-Bereich im 60er-Sektor und den „Apollo 13“-Flipper im 70er-Sektor. Mittlerweile sind hunderte Geräte von den Besucher/innen bespielbar – auch im neuen Bereich mit den Videogames. Der „Sound & Vision“-Museumsbereich zeigt die Entstehung der Tonträger und ihre Abspielgeräte. Neue Retro-Flipper wie „Munsters“, „Addams Family“, „Superman“ und „Houdini“ begeistern vor allem die Jugend.
Öffnungszeiten:
Freitag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

„ORF-Museumszeit“: Multimedia-Präsentation

Nach Bedarf im eigenen Kinosaal.

„ORF-Museumszeit“: Führungen nach Bedarf

Kinderecke in der Nostalgiespielhalle

Jeder Gast erhält 1 Token für ein Gratisspiel auf dem Lieblingsexponat.