Werk.Halle der Lebensbogen GMBH

Die Werk.Halle als ehemaliges Bergwerksgebäude präsentiert heuer zum Thema Kontakt neben einer internationalen Mail-Art-Ausstellung und Lesungen einen international bekannten Künstler, der sich dem Schutz der Umwelt verschrieben hat. Die Kunst wird mit einem bunten Rahmenprogramm für alle abgerundet.

KINDERPROGRAMM (VON 18.00 BIS 21.00 UHR)

INTERNATIONALE MAIL-ART-AUSSTELLUNG (AB 18.00 UHR)

Künstler/innen aus der ganzen Welt gestalteten speziell für diesen Event Postkarten für eine Weltreise der besonderen Art.

AUSSTELLUNG YANKO YANKOV (AB 18.00 UHR)

Der zeitgenössische Künstler Yanko Yankov (StrYctYre Paintings) thematisiert in seinen Kunstwerken Nachhaltigkeit und Vergänglichkeit sowie die Umwelt und wie der Mensch mit ihr umgeht. Seine Kunst entsteht aus jenen Materialien, die von der Wohlstandsgesellschaft als Müll entsorgt werden.

BUCH-KONTAKT (AB 19.00 UHR)

Die Autorenfreunde der Lebensbogen GmbH lesen spontan Geschichten über das Leben, Reisen, Amüsantes, Pikantes und Schauriges.