FOTOHOF

Der Fotohof ist eine nichtkommerziell geführte Galerie und Verlag für zeitgenössische künstlerische Fotografie in Salzburg. Träger ist der 1981 gegründete Verein zur Förderung der Autorenfotografie.

Ausstellung: „Squardo Lucido“ (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Mit der Vernissage der Ausstellung „Squardo Lucido“ der vier italienischen Fotografen und Fotografinnen Marina Caneve, Cesare Fabbri, Teresa Giannico und Francesco Neri startet der Fotohof in die „ORF-Lange Nacht der Museen“. Marina Caneve setzt sich mit den Menschen der Dolomiten und ihrer Beziehung zur dieser Landschaft auseinander; Cesare Fabbri und Francesco Neri untersuchen die Topografie und Einwohner der Region Emilia-Romagna, und Teresa Giannico aus Mailand konstruiert fiktive Raumsituationen, welche italienische Interieurs reflektieren.

Führungen (ab 18.00 Uhr)

Stündlich wird mit dem Künstlerquartett durch die Ausstellung geführt.

Musik (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Ein stilvolles Musikprogramm, in Kooperation mit der Società Dante Alighieri, rundet den Abend ab.