Freilichterlebnis 7 Mühlen

Die 7 Mühlen am Pfarrwerfener Mühlbachl sind einzigartig. Diese „Gmachmühlen“ trugen bereits im Mittelalter zur Selbstversorgung der bäuerlichen Bevölkerung bei. Ebenso geöffnet sind die über 500 Jahre alte Hammerschmiede Winkler, die Pfarrkirche und das Perchtenmuseum.

Naturmächte und Menschenkunst

Bei den 7 Mühlen schafft die Künstlerin Martina Stock eine Atmosphäre aus Form, Farbe, Licht und Klang. Großflächige Bilder, Lichtinstallationen und Harfenmusik sind in Beziehung und in Spannung zu diesem Ort.

Perchtenmuseum

Finsternis und Licht, das Werden und Vergehen in der Natur, die Metamorphose von Holz zu lebendigen Gestalten – Einblicke in die Schnitzkunst und Hintergründe der Pfarrwerfner Perchten.

Hammerschmiede Winkler

Der Schmied bändigt Feuer, Wasser und Eisen, weshalb er schon von jeher im Ruf steht, mit übersinnlichen Mächten im Bunde zu stehen. Hubert Winkler zeigt, wie er das macht.

Pfarrkirche

In der Pfarrkirche bieten Lehrer/innen und Schüler/innen des Musikums Klangkunst und Texte zum Thema dar.