Keltendorf Stoanabichl

Das Keltendorf Stoanabichl bietet einen spannenden Einblick in das Alltagsleben seiner prähistorischen Bewohner/innen. Beim Rundgang durch die rekonstruierten Gebäude und Werkstätten erfahren die Besucher/innen mehr über die Siedlungsgeschichte, Handelsverbindungen, Handwerkskunst, Nahrungsgewohnheiten, Bräuche und Rituale. Das Keltendorf kann jederzeit individuell von außen besichtigt werden und lässt sich gut im Zuge einer kleinen Wanderung über den „Schmetterlingslehrweg“ erreichen.

4.10., Sonderprogramm (nur bei schönem Wetter)

11–16 Uhr: Vorführungen und interaktives Programm in der Schmiede (Erwin Buchner), Sagen aus dem Pinzgau (Petra Rummer), Sonderführungen (Ferdinand Cenger).

Aufgrund der aktuellen Situation ersuchen wir um Anmeldung unter: 0664/1253938 (Angelika Gautsch) oder 0660/6229957 (Ferdinand Cenger).

Führungen

Führungen finden heuer noch bis 31. Oktober jeden Donnerstag um 13/15/17 Uhr statt.

Öffnungszeiten bis 31.10.20

Donnerstag: 13–18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

ORF Ticket

8. Oktober 2020: Eintritt/Führungen (50% Ermäßigung)