Keltenmuseum Hallein

Das Keltenmuseum Hallein ist eines der größten Museen für keltische Kunst und Kultur in Europa. Hier wird Geschichte lebendig!

Vom Museum auf den Berg! (von 18.00 bis 19.20 Uhr)

Ein Shuttle bringt die Besucher/innen direkt vom Keltenmuseum Hallein zu den Salzwelten Hallein und zurück. Bei einer Abendführung kann man das Keltendorf Salina auf dem Dürrnberg erleben.

Familienführung mit Workshop „KeltenWelten“ (von 18.20 bis 20.20 Uhr)

Große und kleine Besucher/innen erleben die Welt der geheimnisvollen Kelten hautnah.

Musik im Museum & Präsentation „Keltendirndl“ (von 19.20 bis 21.20 Uhr)

Mystische Klänge von „Keltic Grounds“ entführen die Besucher/innen in die Welt der Kelten. Die Schneiderin und Designerin Elke Siorpaes-Nedoschinsky präsentiert ihr Keltendirndl.

Stündliche Führungen (von 20.20 bis 23.20 Uhr)

Führungen zu wechselnden Themen erzählen die Geschichte um das Salz, von den Kelten bis zu den Salzburger Erzbischöfen.