Literaturarchiv Salzburg

Das Literaturarchiv Salzburg ist ein Forschungszentrum von Universität, Land und Stadt Salzburg. Gesammelt und erschlossen werden Vor- und Nachlässe von Autor/innen mit Salzburg-Bezug sowie Zeugnisse des literarischen Lebens in Stadt und Land Salzburg.

HISTORISCHE SCHREIBWERKZEUGE ENTDECKEN (VON 18.30 BIS 19.00 UHR UND VON 20.30 BIS 21.00 UHR)

In diesem Workshop steht das Schreiben mit Gänsekiel, Metallfeder und Schreibmaschine im Mittelpunkt und darf auch ausprobiert werden.

GESPRÄCH MIT BRITA STEINWENDTNER (UM 19.30 UHR)

Die Autorin und langjährige ORF-Kulturjournalistin Brita Steinwendtner spricht mit Manfred Mittermayer über ihre Sammlung von Tonaufnahmen bekannter Autor/innen, ihre eigene literarische Arbeit und ihr 2022 erschienenes Buch „An den Gestaden des Wortes“.

KINDERPROGRAMM (VON 18.00 BIS 21.30 UHR)

Im Literaturarchiv gibt es Bastelspaß für kleine Bücherwürmer.