Museum der Moderne Salzburg / Rupertinum

Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert ganzjährig an seinen zwei Standorten (Mönchsberg und Rupertinum) Ausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

SIGALIT LANDAU: SALT YEARS

Mit Melonen, Oliven und Salz hinterfragt Sigalit Landau in ihren Filmen das Leben in ihrer Heimat Israel, kulturelle Identität und Körperlichkeit.

„SONNE HALT!“

Die Ausstellung zeigt den Avantgardefilm „Sonne halt!“ von Ferry Radax und gibt Einblick in die Texte von Konrad Bayer.

PROBIER PAPIER! (von 18.00 bis 22.00 Uhr)

Schneiden, legen, schieben, kleben: Im Atelier der Kunstvermittlung werden die beliebtesten Bastelideen unserer Kreativprogramme ausprobiert. Außerdem kann man einen Dreidel gestalten. Dieser vierseitige Kreisel ist ein beliebtes Kinderspiel zum jüdischen Chanukka-Fest.

ASK ME (von 18.00 bis 22.00 Uhr)

Viele Fragen zur Kunst? Hier gibt es die Antworten.