Panorama Museum | Residenzplatz

Es ist nicht notwendig, den Mönchsberg zu erklimmen, um Salzburg in seiner vollen Pracht und Weite zu sehen. Im Museum zeigt das einzigartige Rundgemälde von Johann Michael Sattler (1786–1847) die Stadt Salzburg und ihr Umland um 1829. Zudem wird im Panorama Museum die Sonderausstellung „Stadt in Flammen“ gezeigt, die sich dem historischen Stadtbrand vor 200 Jahren und der Geschichte der Salzburger Feuerwehr widmet.

FÜHRUNGEN: Augen auf! (19.30 Uhr und 20.30 Uhr)

Das Panorama von Johann Michael Sattler.

Führungen: Stadt in Flammen (20.00 Uhr und 21.00 Uhr)

200 Jahre Stadtbrand in Salzburg.

Kinderprogramm: Feuerlösch-Profis gesucht! (von 18.30 bis 19.30 Uhr)

Wie wurden früher Feuer gelöscht? Welche gefährlichen Brände gab es in Salzburg? Was trug der römische Feuerwehrmann? Ein spielerischer Besuch der Ausstellung „Stadt in Falmmen“!