Red Bull Hangar-7

Am Salzburger Airport befindet sich eines der wahrscheinlich lebendigsten Museen der Stadt Salzburg – der Red Bull Hangar-7. Unter der avantgardistischen Glashülle trifft Spitzengastronomie auf Formel-1-Rennboliden, Legenden der Luftfahrtgeschichte, und es begegnen sich innovative Gastronomiekonzepte und Kunstausstellungen. Die historischen Flugzeuge und Helikopter der Flying Bulls sind dabei lebendiger denn je, denn alle Flugzeuge der Flotte sind unabhängig von ihrem Baujahr flugtauglich. Für eine Reise durch Tag und Nacht eignet sich der Hangar-7 wie kaum ein anderer Ort.

TERRA MATER – Die Welt entdecken und begreifen (ab 18.00 Uhr)

Die Fotoausstellung „Weltbilder 2019“ zeigt erstaunliche Bilder aus den besten Reportagen des Natur- und Wissensmagazins „Terra Mater“. Ein Spaziergang durch die Ausstellung ist wie eine Reise rund um die Welt: durch den Urwald Costa Ricas streifen, den Bienen so nah wie nie zuvor kommen oder einer Schafherde durch Spanien folgen.

Hangar-7 Führungen (18.00 Uhr, 19.00 Uhr und 20.00 Uhr)

Besucher/innen können die Hangar-7 Ausstellung mit einer exklusiven Führung bei Nacht erleben.