Schmittenhöhebahn & Casino Zell am See

Die Schmittenhöhebahn wurde vor 91 Jahren als erste Seilbahn im Salzburger Land in Betrieb genommen. Seit jeher ist die Schmitten als der schönste Aussichtsberg Österreichs bekannt. Im Casino Zell am See wird internationale Spielevielfalt in einzigartiger Atmosphäre geboten. Die Terrasse des Casinos bietet einen wunderschönen Blick auf das umliegende Bergpanorama.

Abendfahrt zum Gipfelmuseum (von 18.00 bis 22.00 Uhr)

Eine Zeitreise in die Geschichte der Schmittenhöhebahn, Einblicke in die revolutionären Entwicklungen der Seilbahntechnik sowie interaktive Erlebnisse aus dem Alltag eines Skigebietes warten im Ausstellungsraum auf die Besucher. Die Kinder werden von Schmidolin mit verschiedenen Überraschungen erwartet.

Casino: Backstage-Führung (22.00 Uhr, 23.00 Uhr und 00.00 Uhr)

Mysterien rund um ein Casino und ein Blick hinter die Kulissen: Roulette-Tische werden vorgeführt und Chipmaschinen herausgefahren und vorgestellt. Warum Roulette-Kugeln und Spielkarten so genau gesichert werden, wird ausführlich erklärt. Eine Rätselrallye mit Punktesystem und kleinen Preisen findet statt.