Stille Nacht Museum Hallein

Dem Komponisten begegnen – Franz Xaver Gruber

Die Geschichte der Familie Gruber kann in einem Rundgang erlebt werden. Der Komponist Franz Xaver Gruber lebte und wirkte 28 Jahre lang in Hallein.

Bauchladentheater „Lug und Betrug“ (18.20 Uhr und 20.20 Uhr)

Auf der Bauchladenbühne im Stil des 19. Jahrhunderts erzählt Melanie Eichhorn Geschichten rund um „Stille Nacht!“.

Familienworkshop „Scherenschnitt“ (von 19.20 bis 21.20 Uhr)

Man kann sich im Scheren- und Silhouettenschnitt versuchen! Eine beliebte Freizeitbeschäftigung in der Zeit der Familie Gruber.

Theaterperformance mit Lisbeth Ebner und dem Trio Venerdi (19.20 Uhr und 21.20 Uhr)

„… Herr Conrad spendierte ein hübsches Feuerwerk“. Die Zeit von Franz Xaver Gruber in Wort und Musik.

Gruber persönlich (von 19.20 bis 22.20 Uhr)

Franz Xaver Gruber (Heimo Thiel) und sein Sohn Felix geben bei einem darstellerischen Rundgang einen Einblick in ihr Leben.