Schloss Eggenberg, Alte Galerie Universalmuseum Joanneum

„Nachtführungen“ beleuchten Facetten zwischen 1500 und 1800, entschlüsseln Botschaften der Porträtkunst, erzählen von der „Faszination Mittelalter“ und widmen sich dem 200. Geburtstag der Alten Galerie.

IM ZEICHEN DER FORTUNA (19.00 Uhr)

Führung über das Zeitalter zwischen Tanz und Tod.

ROLLENSPIELE (00.00 Uhr)

Führung zu Porträts und ihren Botschaften.

KURATORINNENFÜHRUNGEN MIT KARIN LEITNER-RUHE UND CHRISTINE RABENSTEINER

• Zum Vergnügen des Publikums: 200 Jahre Bildergalerie (20.00 Uhr) • Vom Leben und vom Tod. Pieter und Jan Brueghel (21.00 Uhr) • Von ausgezeichneter Schönheit: 200 Jahre Bildergalerie (22.00 Uhr) • Das Vorbild der Antike in der Kunst des 16. Jahrhunderts (23.00 Uhr) Treffpunkt für alle Führungen: Shop, Schloss Eggenberg.

SCHAU GENAU – SCHAU DICH SCHLAU: BILDERGESCHICHTEN (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Begib dich mit deiner Familie auf eine Rätselreise!