Schloss Eggenberg, Archäologiemuseum Universalmuseum Joanneum

Das Archäologiemuseum zeigt Objekte, die als „Lebensspuren“ Fragen stellen, welche die Menschen seit Jahrtausenden bewegen. Höhepunkte der Dauerausstellung sind hallstattzeitliche Objekte wie der weltberühmte Kultwagen von Strettweg. Die Römersteinsammlung ist die bedeutendste des Ostalpenraumes. Die diesjährige Sonderausstellung „Erde – Wasser – Feuer. Lebensquellen und Wissensspeicher“ wird in zwei Führungen besonders in den Mittelpunkt gerückt.

SPEZIALFÜHRUNG (20.00 Uhr und 23.00 Uhr)

Abenteuer Archäologie: Entdecken, Erforschen und Erleben. Treffpunkt: Archäologiemuseum, Shop.

KURATORENFÜHRUNG DURCH DIE SONDERAUSSTELLUNG (21.00 Uhr und 22.00 Uhr)

Welche Pflanzen und Tiere standen den Menschen in der Urgeschichte zu Verfügung? Wie gelangten die Menschen zu sauberem Trinkwasser? Das und vieles mehr erfahren Sie beim Bestaunen der einzigartigen Holzreste des 3.400 Jahre alten Brunnens aus dem steirischen Wohlsdorf. Treffpunkt: Archäologiemuseum, Shop.

SCHAU GENAU – SCHAU DICH SCHLAU: VERLORENE GESCHICHTEN (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Begib dich mit deiner Familie auf eine spannende Reise durch das Archäologiemuseum!