Arnold Schwarzenegger Museum

Das Haus in der Linakstraße 9 in Thal bei Graz ist der Ausgangspunkt einer absoluten Ausnahmekarriere: Hier ist Arnold Schwarzenegger, einer der erfolgreichsten Sportler, Schauspieler und Politiker der Welt, in sehr bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen. Seit 2011 ist das Geburtshaus Schwarzeneggers ein Museum, das seinen Besucher/innen tiefe Einblicke in die Anfänge, in die steile Karriere und in die hier entstandenen Erfolgsrezepte von „Arnie“ gibt.

SCHILDERUNGEN VON SCHWARZENEGGERS KINDHEIT, JUGEND UND SEINEN SPÄTER SPEKTAKULÄR REALISIERTEN TRÄUMEN

Ein Schulfreund erzählt vom einfachen Leben seines Freundes Arnold und dessen Aufstieg.

FÜHRUNGEN (von 18.00 bis 00.00 Uhr)

Jede volle Stunde.

WORKSHOP FÜR KINDER UND JUGENDLICHE (ab 18.00 Uhr)

Mit den kleinen Actionheld/innen von damals und heute in die Welt der Träume des jungen Arnold abtauchen und den Weg der „steirischen Eiche“ erforschen. Die jungen Museumsbesucher/innen lernen anhand von Arnies „Sechs Regeln des Erfolges“, was es bedeutet, im Leben die eigenen Ziele zu erreichen.