Brahms-Museum

„Johannes Brahms auf Sommerfrische“ ist das Thema des Erlebnismuseums im originalen Wohnhaus von Brahms während der Sommer 1884/85. Neu: „Einsam & Gesellig“, die neue Ausstellung zum Kompositionsprozess in der revitalisierten Brahms-Wohnung.

FÜHRUNG „JOHANNES BRAHMS AUF SOMMERFRISCHE“ UND „EINSAM & GESELLIG“ (18.00 Uhr)

Führung durch die beiden Dauerausstellungen mit Ronald Fuchs.

CLARA SCHUMANN ZUM 200. GEBURTSTAG

KLAVIERABEND (19.30 Uhr, 20.30 Uhr und 21.30 Uhr)

Der Clara-Schumann-Spezialist Jozef de Beenhouwer spielt Perlen von Clara und Robert Schumann im Kaisersaal des Brahms-Museums.

KINO IM ROTHEN IGEL (von 19.00 bis 00.00 Uhr)

Die berühmtesten Kinofilme zu Clara Schumann: „Geliebte Clara“ (2008), „Frühlingssymphonie“ (1983), „Clara Schumanns große Liebe“ (1947).

SOUND & LIGHT IM ARKADENHOF DES BRAHMS-MUSEUMS (22.30 Uhr)

Im historischen Arkadenhof des einstigen Hammerherrenhauses erleben Sie eine einzigartige Ton- und Lichtinstallation.