Das Holzmuseum

Seit 1988 steht das Holzmuseum mitten im Holzbezirk Murau in St. Ruprecht ob Murau. Ein besonderer Ort, um auf mehr als 10.000 m² im Innen- und Außenbereich alles über den faszinierenden Rohstoff Holz zu erfahren. Dass ein Museum alles andere als „fad“ sein muss, wird einem in dieser echten Holzerlebniswelt bewusst! Das Areal umfasst: Haupthaus, HolzBauHaus, Forstturm, Arboretum (Baumgarten), HolzWasserSpielplatz, weiters gibt es gesellige Aktivitäten und Spiele rund ums Holz und Kreativprogramm im Sommer.
Audioguides in den Sprachen Deutsch, Englisch, Ungarisch und Italienisch.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10–16 Uhr

Eintrittspreise regulär: Erwachsene: € 10 (ermäßigt zur „ORF-Museumszeit“: € 8,50); Senior/innen: € 9 (ermäßigt zur „ORF-Museumszeit“: € 7,50); Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder): € 28 (ermäßigt zur „ORF-Museumszeit“: € 25)

Sonderausstellung „Hölzernes, Papier & Namen“ (im Haupthaus)

Hier erfährt man Wissenswertes, Interessantes und vielleicht auch noch nicht Bekanntes rund um die Papierherstellung. Weiters wird es in der Ausstellung auch um Holznamen und deren Herkunft gehen. Also alle Baumgartners, Holzers, Brettenthalers usw. aufgepasst!

Sonderausstellung „Denk Mal Wald-Wild-Jagd“ (im HolzBauHaus)

Unter dem Titel „Denk Mal Wald-Wild-Jagd“ werden in Zusammenarbeit mit der Steirischen Jägerschaft und dem Jagdbezirk Murau die Bedeutungen und die Auswirkungen in Verbindung mit Land- und Forstwirtschaft und dem Tourismus anschaulich und lehrreich dargestellt. Im Jahr 2020 ist der Schwerpunkt Gams-, Stein- und Muffelwild.

ORF Ticket

Am 3., 8., 9. und 10. Oktober wird der Eintritt unter dem Kennwort „ORF-Museumszeit“ für Einzelbesucher/innen zum Gruppenpreis angeboten! Statt € 10 um € 8,50 für Erwachsene, € 7,50 statt € 9 für Senior/innen und die Familienkarte statt € 28 um € 25.