Besucherzentrum Naturpark Südsteiermark am Grottenhof

Die neue Dauerausstellung „Zeitreise Naturpark Südsteiermark“ zeigt die Entwicklung der Region vom Urmeer vor 15 Millionen Jahren über die Eiszeit bis hin zur heutigen Kulturlandschaft. Die Artenvielfalt ist hier einzigartig: Begeben Sie sich in die Baumhöhle zum Juchtenkäfer oder Wiedehopf, bestimmen Sie uralte Obstsorten in der Streuobstwiese oder lauschen Sie den Waldgeräuschen. Erleben Sie Natur pur!

SONDERFÜHRUNG DURCH DIE NEUEN AUSSTELLUNGEN (20.30 Uhr)

Gemeinsam werden die neuen Ausstellungsräume bei einer Führung erkundet. Ein Imker führt Sie anschließend mit seinem umfangreichen Wissen durch die Sonderausstellung „Honig – das goldene Wunder der Natur“.