SÜDBAHN Museum Mürzzuschlag

Das Tor zum UNESCO-Weltkulturerbe Semmeringeisenbahn. Zwei Lokomotivhallen beherbergen eine Ausstellung zur Südbahn und eine Fahrzeugsammlung mit der größten Draisinen- und Motorbahnwagensammlung Österreichs. Für Kinder führt der Kindererlebnisweg „Bitte alle einsteigen! Zug fährt ab“ durch die Museumshallen.

Alles ändert sich. Alles wird neu. Aber eines bleibt – das Südbahn Museum ist ein Ort der Begegnung und des Wissensaustauschs. Seit 2019 wird das gesamte Bahnhofsareal rund um das Südbahn Museum umgebaut. Und auch das Südbahn Museum hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und große Projekte umgesetzt. Zur „ORF-Lange Nacht der Museen“ wird den Besucher/innen alles vorgestellt – von der Schiebebühne bis zur Drehscheibe, von der Museumsbibliothek bis zum Signalpark, von der mürzApp bis zum Timetraveller.

OPEN UP MUSEUM! GO DIGITAL! (AB 18.00 UHR)

Mit der mürzApp digital von einem Museumshighlight zum nächsten. Die Museumstour wird mit der „ORF-Lange Nacht der Museen“ in der mürzApp freigeschaltet und gibt Einblicke in die umfangreiche Museumsarbeit.

SIGNALPARK, DREHSCHEIBE UND CO (UM 19.30 UHR)

Begeben sie sich auf einen Rundgang entlang des Freigeländes und lernen Sie die Museumshighlights und die Visionen für die nächsten Jahre kennen.

SIGNAL FREI! (UM 18.00 UHR)

Interaktives Kinderprogramm rund um die Sprache der Singale.