Schloss Eggenberg, Planetensaal und Prunkräume, Universalmuseum Joanneum

Planetensaal und Prunkräume in Schloss Eggenberg ermöglichen mit ihren nahezu unveränderten Originalinterieurs einzigartige Zeitreisen in die Welt des Barock. Die Raumfolge wurde nie modernisiert, sogar die Luster und Leuchter sind wie vor 250 Jahren mit Kerzen bestückt.

Der Besuch der Prunkräume ist nur im Rahmen von Kurzführungen möglich. Dauer: ca. 30 Minuten, letzte Führung: 00.30 Uhr. Treffpunkt: Planetensaal, 2. Stock.

Kerzenlichtführungen (18.00‒00.30 Uhr, laufend)

Der Schein von über 600 Kerzen taucht die kostbaren Innenräume in das Licht einer vergangenen Welt. Nur in Schloss Eggenberg können barocke Prunkräume nach Sonnenuntergang noch in ihrer ursprünglichen, festlichen Illumination erlebt werden.

Corona-Regeln für Ihren Museumsbesuch

FFP2-Maskenpflicht für alle Besucher/innen der „ORF-Lange Nacht der Museen“.