Schloss Stainz, Jagdmuseum, Universalmuseum Joanneum

Mit einer großen Auswahl an historischen Objekten, Waffen und Trophäen sowie Kunstwerken und kunstgewerblichen Exponaten lädt Österreichs größtes Jagdmuseum zu einem Streifzug durch die facettenreiche Geschichte der Jagd ein. Wissenswertes über Wildtiere sowie deren Lebensräume und aktuelle Fragestellungen zum Thema Jagd runden das Themenspektrum des Museums ab.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, Feiertag, 10–17 Uhr (bis 29. November 2020)

Eintrittspreise regulär (für Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum): Erwachsene: € 9,50; Senior/innen, Menschen mit Behinderung(en), Gruppen ab 12 Personen: € 8; Schüler/innen, Lehrlinge, Studierende unter 26 Jahren, Präsenz- und Zivildiener: € 3,50; Familien (2 Erwachsene + Kinder unter 14 Jahren): € 19; Kinder unter 6 Jahren frei;
24-Stunden-, 48-Stunden- und Jahrestickets für alle Museen des Universalmuseums Joanneum: museum-joanneum.at/tickets

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygiene-Regeln und tragen Sie in allen Häusern des Universalmuseums Joanneum stets einen Mund-Nasen-Schutz.

Ausstellung „Die Jagd ist weiblich. Diana und Aktäon“

Die neue Sonderausstellung zeigt, dass Jagen nie eine reine Männersache war. Sie spannt einen weiten Bogen von der Welt des Mythos bis in die Gegenwart, vergleicht die Funktionen der Jagd von einst und heute und widmet sich auch spannenden Themen zum Reproduktionsverhalten von Wildtieren. Künstlerisch umrahmt wird die Schau vom Gemäldezyklus „Diana und Aktäon“ des steirischen Künstlers Gerald Brettschuh.

ORF Ticket

Das Jahresticket des Universalmuseums Joanneum während der „ORF-Museumszeit“ zum Vorzugspreis erwerben und damit 19 Museen entdecken: Genießen Sie mit dem Jahresticket 12 Monate lang Geschichte, Kunst, Kultur und Natur in 19 Museen bei freiem Eintritt! Während der „ORF-Museumszeit“ ist das Jahresticket zum Spezialpreis von € 19 (statt € 25) bequem online unter www.jahresticket.at und an allen Kassen des Universalmuseums Joanneum (ausgenommen Rosegger-Museum Krieglach und Rosegger-Geburtshaus Alpl) erhältlich. Nutzen Sie das Jahresticket jetzt auch ganz einfach mit der neuen Jahresticket-App!