steirischer herbst im Volkshaus Graz

Das Volkshaus (1948, Umbau durch Margarete Schütte-Lihotzky) beherbergt als bedeutender Ort kulturellen Geschehens verschiedene Institutionen aus dem Bereich Theater, Musik, Bildende Kunst und Kunstvermittlung.

VOLKSFRONTEN: DIE REVOLUTION DER PFLANZEN

Die Revolution der Tiere ist gescheitert, jetzt ist es Zeit für die Revolution der Pflanzen. Zumindest wenn es nach dem Künstler-Filmemacher-Musiker-Duo Igor und Ivan Buharov geht, die in ihrem Projekt Installation und Performance verbinden. Das Volkshaus verwandelt sich in ein anarchistisches Labor der kommenden Revolution, in dem ein artenübergreifender Austausch zwischen den Spezies stattfindet. Der steirische herbst ist eines der wenigen Festivals weltweit für zeitgenössische Künste aller Disziplinen.

KURZFILM-SPECIAL VON IGOR UND IVAN BUHAROV (von 18.00 bis 22.00 Uhr)

Start zu jeder halben Stunde.

FILM „MOST OF THE SOULS THAT LIVE HERE“ (2016, 93 MIN.)

Spätabendkino von Igor & Ivan Buharov.

KINDERPROGRAMM „DIE BIOENERGIE DER PFLANZEN“ (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Nutze die Energie der Pflanzen und bau eine Uhr, die allein von Kartoffeln/Rüben etc. angetrieben wird!