TEML Technisches Eisenbahnmuseum Lieboch

Das TEML präsentiert die vergangene Welt der Eisenbahn, im Besonderen der Graz-Köflacher Eisenbahn GKB. Auf Sie wartet die über 100 Tonnen schwere „56.3115“ (Bj. 1914), außerdem eine Sammlung historischer Gegenstände aus dem Eisenbahnbetrieb.

IN GRAZ

In Graz werden auf dem GKB-Bahnhof die dienstälteste Dampflokomotive der Welt, die denkmalgeschützte „671“ (Bj. 1860) und ein als Buffetwagen adaptierter historischer Personenwagen bereitgestellt.

SHUTTLEDIENST GRAZ–LIEBOCH

Shuttledienst vom GKB-Bahnhof (Köflacher Gasse 35) nach Lieboch und retour mit dem historischen „Roten Blitz“ (Fahrzeit: 18 Minuten). Ihre Eintrittskarte gilt für sämtliche Sonderzüge. Abfahrtszeiten Graz: stündlich von 18.30 bis 23.30 Uhr. Abfahrtszeiten Lieboch: stündlich von 18.05 bis 00.05 Uhr.

IM TEML

• Dauerausstellung „Kohle, Dampf & Schiene – 150 Jahre GKB“ • Fotografie-Sonderausstellung „InsightOUT“ – Einblicke in das Berufsbild der steirischen Ingenieurbüros