T1
Tirol 

1. Tiroler Holzmuseum

Im Bergdorf Auffach gibt es etwas Kurioses zu entdecken, das selbst alteingesessene Tiroler/innen zum Staunen bringt: das 1. Tiroler Holzmuseum mit Holzschnitzer-Schauwerkstätte. Der Bildhauer und „Holzphilosoph“ Hubert Salcher zeigt Wissenswertes rund ums Holz. Auf über 1.000 m² Fläche werden die Besucher/innen über den „Holzweg“ geführt, der von der Geschichte seiner Vorfahren bis in die moderne Schnitzerei-Kunst führt. Über 3.000 Exponate sind in der fünfstöckigen „Villa“ zu sehen. Neben der „Welt der Holzknechte“ gibt es ein Forschungszentrum für Holzwürmer, Großvaters Leistenwerkstatt und noch weitere kuriose Ideen und Geräte.

KINDERPROGRAMM

Den kleinen Besucher/innen werden die „Pumuckl-Baumhütte“ und die LGB-Bahn im Museumsgarten geboten. Die Holzwerkstätte steht auf eigene Verantwortung in Begleitung der Eltern zur Verfügung!

HOLZ-THEMENWEG

Bei einem halbstündigen Spaziergang wird in 14 Stationen Wissenswertes zum Thema vermittelt.

ALPENLÄNDISCHES HOLZUNIVERSUM

Gesamtkunstwerk von Hubert Salcher.

ORF Ticket

Ermäßigter Eintritt € 7 (anstatt € 8,50).