T2
Tirol 

Alpinarium Galtür

GANZ OBEN: GESCHICHTEN ÜBER GALTÜR UND DIE WELT

In „Ganz oben“ lauschen die Besucher/innen mit allen Sinnen Beziehungsgeschichten. Über Menschen, die von hier aus hinaus in die Welt zogen. Über jene, die von weit draußen das Dorf im Tal entdeckten. So erfahren die Besucher/innen etwa, wie die Lehrerin Anna Kathrein Generationen von Schülern prägte. Wie ein Galtürer als Pilger bis nach Jerusalem kam und ein Galtürer Bergführer Anfang des 20. Jahrhunderts an zwei Kaukasusexpeditionen teilnahm. Sie hören die Stimme des Gletschers und erkunden, ob einer ihrer Vorfahren zu den Schwabenkindern gehörte. Auch die Erinnerung an das Lawinenereignis vom 23. Februar 1999 wird im Alpinarium bewusst lebendig gehalten. Seit Sommer 2018 kann man auch die Sonderausstellung zum „Galtürer Enzner“ besuchen.

FÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNG (19.00 und 22.00 UHR)

KINDER-RALLYE MIT ALPA UND ALPU (19.00 UHR)

700 Jahre Besiedelung von Galtür durch die Walser (20.30 UHR)

Doku „Aufgetischt in Galtür“ IM KINORAUM (20.00–01.00 UHR)

ORF Ticket

Ermäßigter Eintritt (25% auf Normalpreis) mit dem Losungswort „ORF Museumszeit“!