Info

Die Galeria Salvatore wurde im Mai 2016 eröffnet. In der denkmalgeschützten Haller Altstadt erstreckt sie sich auf 110 m2 über vier Räume, die eindrucksvoll restauriert wurden. Die Galerie trägt das Motto „Kunst, die Schönheit in sich trägt“. Das bedeutet für die Galeristen, Kunstwerke von lebenden Künstler/innen zu zeigen. Die Kunstwerke sind direkt zugänglich, in handwerklicher Meisterschaft und höchster Qualität gefertigt und lösen den besonderen „So etwas habe ich noch nicht gesehen“-Gedanken aus.

Hinweis

Kommen Sie zweimal: einmal, um die faszinierenden Gewölbe der Galerie zu bewundern, und einmal, um den Kunstwerken Ihre Aufmerksamkeit zu schenken!

von 18.00 Uhr bis 01.00 Uhr

HALL GOES ART IN DER GALERIA SALVATORE

Zu sehen sind Werke von Juliana Do, einer aus Wien stammenden Künstlerin, die aus Leidenschaft in Öl malt, zudem von Markus Damini, einem Südtiroler Maler, der vor allem auf Leder arbeitet, und von dem Südtiroler Bildhauer Theo Mahlknecht, der humorige Figuren aus Holz schafft.

FÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNG

Führungen werden laufend und je nach Bedarf angeboten.

Alle teilnehmenden Museen in Tirol

    1. 1

    2. 11. Tiroler Holzmuseum
    1. A

    2. 2Absamer Matschgerer Museum
    3. 3Alpinarium Galtür
    4. 4Altstadt Galerie Hall
    5. 5Antiquariat & Galerie Dieter Tausch
    6. 6Archäologisches Museum der Universität Innsbruck Sammlungen von Abgüssen und Originalen
    7. 7artdepot innsbruck
    8. 8AUDIOVERSUM- ScienceCenter
    9. 9aut. architektur und tirol
    1. B

    2. 10Bauernhausmuseum Hinterobernau
    3. 11Bergbau- und Heimatmuseum Jochberg
    4. 12Bergbaumuseum Hall in Tirol
    5. 13Biermythos Starkenberg
    6. 14bilding. Kunst- und Architekturschule für Kinder und Jugendliche
    7. 15Burg Hasegg / Münze Hall
    1. C

    2. 16Chapter 1 & Sue Art Gallery
    1. D

    2. 17Das Tirol Panorama mit Kaiserjägermuseum
    1. F

    2. 18FO.KU.S Foto Kunst Stadtforum
    3. 19Fotoforum West
    4. 20Freiluftgalerie Hall
    1. G

    2. 21Galeria Salvatore
    3. 22Galerie Augustin am Marktgraben
    4. 23Galerie Augustin Seilergasse
    5. 24Galerie der Stadt Schwaz
    6. 25Galerie Goldener Engl
    7. 26Galerie Johann Widauer
    8. 27Galerie Nothburga
    9. 28Galerie Stella Gollé
    10. 29Galerie Unterlechner
    11. 30Gemeindemuseum Absam
    12. 31Glockenmuseum / Glockengießerei Grassmayr
    1. H

    2. 32Haus der Fasnacht
    3. 33Heimatmuseum Tarrenz
    4. 34Heimatmuseum Wörgl
    5. 35Hofkirche
    1. I

    2. 36Impulse Kunsttreff
    1. J

    2. 37Jenbacher Museum
    3. 38Jugendland Funtasy
    1. K

    2. 39Kaiserliche Hofburg
    3. 40Knappenwelt Gurgltal
    4. 41Krampusmuseum Kitzbühel
    5. 42Kulturerbe s’Mehlerhaus
    6. 43Künstlerhaus Büchsenhausen
    7. 44Kunstraum Innsbruck
    1. L

    2. 45Landwirtschaftliche Landeslehranstalt Imst
    1. M

    2. 46Museum Goldenes Dachl
    3. 47Museum im Ballhaus Imst
    4. 48Museum im Zeughaus
    5. 49Museum Kitzbühel - Sammlung Alfons Walde
    6. 50Museum St. Anton am Arlberg
    7. 51Museum St. Johann in Tirol
    8. 52Museum Stadtarchäologie Hall in Tirol
    1. N

    2. 53Neue Galerie der Tiroler Künstler*schaft
    1. R

    2. 54Radiomuseum Innsbruck
    3. 55Raetermuseum Hohe Birga
    1. S

    2. 56Schloss Ambras Innsbruck
    3. 57Schloss Tratzberg
    4. 58Schreibmaschinenmuseum der Marktgemeinde Wattens
    5. 59Skimuseum Hotel Grafenast
    6. 60Stadtarchiv/Stadtmuseum
    7. 61Stadtgalerie Kitz-Art Kunst und Kulturverein
    8. 62Stadtmuseum Hall in Tirol
    9. 63Stadtturm Innsbruck
    10. 64Stoffelhäusl
    11. 65styleconception.designart
    12. 66Swarovski Kristallwelten
    1. T

    2. 67TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol
    3. 68Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
    4. 69Tiroler Volkskunstmuseum
    5. 70Turmbund - Gesellschaft für Literatur und Kunst
    1. Z

    2. 71Zeitkunstgalerie Kitzbühel

Booklets:

Plakat Lange Nacht der Museen 2017

Booklets:

Die diesjährigen Programmhefte zum Download.

Tickets:

ORF Ticketshop Logo

Tickets:

Im Vorverkauf ist das Ticket bei allen teilnehmenden Museen und Kulturinstitutionen ab Anfang September erhältlich, in diesen und am „Treffpunkt Museum“ auch am Tag der Veranstaltung.

Schon jetzt online Tickets für die größte Kulturinitiative Österreichs bestellen!