Alte Seifenfabrik

Der Ausstellungsraum in der Alten Seifenfabrik war von 1936 bis in die 1980er-Jahre Produktionsstätte für Seife und Waschmittel der Firma Pässler & Schlachter. Die Marktgemeinde Lauterach erwarb 1987 das leerstehende Fabriksgebäude. Im Raum, der durch den Flair einer ehemaligen Industriehalle besticht, finden vorwiegend Ausstellungen statt.

Ausstellung: ESTHER RENATA MATHIS & PETER WEHINGER

Esther Renata Mathis setzt sich mit großer Freude seit 1996 mit der abstrakten Acrylmalerei auseinander. In ihrem Kunstatelier in Dornbirn experimentiert sie mit den Materialien Acryl, Kohle und Kreide sowie Collagen. Die Kompositionen ihrer Werke, im Speziellen der Menschendarstellungen, rufen auf zum Überlegen, um wieder Zeit für das Wesentliche zu finden, eben für das Gespräch miteinander. Die Farbgebung der Bilder soll angenehm anregen und die Kompositionen der figürlichen Darstellungen die Betrachtenden zur Geselligkeit inspirieren. Peter Wehinger studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Sein Werk umfasst Installationen, Skulpturen, Videos und Soundarbeiten. Aktuell spürt er in Zeichnungen Themen wie Altern, Sexualität, Männlichkeit, Tod und Vergänglichkeit nach. Er hat zahlreiche Ausstellungen und Kunstaufenthalte im In- und Ausland.

Malworkshop für Kinder (von 18.00 bis 19.00 Uhr)

Mit Conni Holzer.