ARTENNE

Die Artenne ist eine Plattform für Kunst- und Kulturprojekte zu regional bezogenen Themen.

Konstellation des Möglichen

„Keinen hat es noch gereut, der das Ross bestiegen.“ Zitat aus Ludwig Tieks „Ermunterung“, der damit zum Reisen auffordern wollte, um Neues zu entdecken. Wer zu neuen Ufern gelangen will, muss das Risiko des Aufbruchs auf sich nehmen. In jeglicher Hinsicht. Entsprechend kann eine Reise genauso nach innen wie nach außen führen.
17 Vorarlberger Künstler/innen zeigen ihre Arbeiten dazu: Gottfried Bechtold, Melanie Berlinger, Cornelia Blum-Satler, Alois Galehr, Harald Gmeiner, Harald Grünauer, Thomas Hoor, Erika Lutz und Franziska Stiegholzer, Michael Mittermayer, Norbert Pümpel, Ruth Rhomberg-Malin, Manfred Schlatter, Veronika Schubert, Monika Thomas, Alexandra Wacker und Stefan Waibel.

10.10., Kinderprogramm (von 16.00 bis 18.00 Uhr)

Mit der Künstlerin May-Britt Nyberg-Chromy können Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren mit Walze, Druckplatte und Farbe eigene kleine Drucke gestalten.

ORF Ticket

Freier Eintritt!