Gasometer – Kulturzentrum der Gemeinde Triesen

Der Gasometer ist das Kulturzentrum Triesens und befindet sich auf dem architektonisch reizvollen Areal der ehemaligen Baumwollweberei aus dem Jahr 1863. Im vielseitigen Programm findet man Kunst- und Themenausstellungen, Veranstaltungen und weitere kulturelle Angebote.

„8½ Stunden sind kein Tag. Über die Arbeit und wie sie unser Leben bestimmt“

Was willst du werden? Wo arbeitest du? Gefällt dir deine Arbeit? Die Ausstellung begibt sich auf eine Entdeckungsreise der Lebens- und Arbeitsrealitäten in Liechtenstein. Kernstück der Ausstellung sind acht Menschen aus dem Heute. Anhand dieser Personen werden prägende Ereignisse und Wendepunkte liechtensteinischer Geschichte erzählt, die Arbeitswelt 2019 abgebildet sowie Chancen und Herausforderungen von morgen und übermorgen beleuchtet.

Kurzführung (19.00 Uhr)

Durch die Ausstellung.

Glow in the Dark (21.00 Uhr)

Führung zu ausgewählten Orten im Dorf Triesen.

Musik (22.30 Uhr)

In der Ausstellung.