Museum Großes Walsertal

Interessantes aus der Region kann im Museum Großes Walsertal bestaunt werden. Das Museum, im Jahr 1981 eröffnet, ist im Dorfzentrum von Sonntag neben der Kirche eingerichtet. Der Mittelteil des Gebäudes ist 500 Jahre alt und dadurch selbst ein Stück Geschichte. Die aktuelle Ausstellung umfasst 15 Räume und ein neu saniertes Wirtschaftsgebäude, in denen die Geschichte des Großen Walsertales unter dem Motto „Leben in Extremlagen“ präsentiert wird.

Finissage der Ausstellung „Vähtreb – Viehtrieb“

Tief verankert in der künstlerischen Verarbeitung von Martin Frommelt (FL) ist das Lebensgefühl der Menschen und ihrer Tiere als Schicksalsgemeinschaft in den Alpen. Der Radierzyklus des Künstlers gibt beeindruckende Einblicke in das Leben der Älpler und die Abhängigkeit zwischen Mensch und Tier.

Museum mit allen Sinnen (ab 18.00 Uhr)

Auf die Besucher/innen warten Führungen durch die Ausstellungen sowie kulinarische und musikalische „Lustbarkeiten“ des Alplebens: Bei „Riebel und Kaffee“ musiziert die Familie Fink aus Au.