KUNSTZUG

Der KUNSTZUG fährt in diesem Jahr wieder die Strecke zwischen Bludenz und Lindau. Es handelt sich dabei um ein Kooperationsprojekt des BORG Götzis und der ÖBB.

Kommen – Reisen – Gehen – Bleiben

Die kulturelle Vielfalt ist etwas Lebendiges und verändert sich durch verschiedene Einflüsse, besonders durch die Mobilität der Menschen. Mit Verwunderung stellt man oft fest, dass trotz aller Unterschiedlichkeit uns Menschen gemeinsame Wurzeln verbinden. Das gilt auch für die Schulgemeinschaft des BORG Götzis – Wurzeln ziehen sich durch den gesamten Globus. Durch Interaktionen mit den Fahrgästen im KUNSTZUG entsteht im Laufe des Abends eine Reihe von Menschenporträts, die den Innenraum der Kabinen ausfüllen. Leute steigen ein und sehen, welche personale Vielfalt sich im Zug darstellt, sie kommunizieren, sie steigen wieder aus und lassen ihr Bild mit ihrer Herkunft zurück.