MuseumMura

Das MuseumMura beherbergt die Kulturgütersammlung der Gemeinde Mauren, die mit ihren landwirtschaftlichen, gewerblichen und hauswirtschaftlichen Objekten früherer Zeiten in den letzten vier Jahrzehnten zur größten Sammlung dieser Art in der Region heranwuchs. Die neue Sonderausstellung „Eine Sammlung wächst“ stellt ausgewählte Objekte aus den Sammlungsbeständen ins Rampenlicht. Anhand dieser Gegenstände wird ein Einblick in das systematische, öffentliche Sammeln seitens der Gemeinde gegeben.

Historische und musikalische Spurensuche (18.30 Uhr und 20.30 Uhr)

Im Zuge einer Sonderführung durch die Mitglieder der Betriebsgruppe erfahren die Gäste die bewegte Geschichte hinter dem einen oder anderen Ausstellungsstück. In Anlehnung an diese Geschichten wird der Musiker und Improvisationskünstler Markus Gsell mit den Objekten in einen musikalischen Dialog treten und ihnen so für einen Abend lang eine Stimme verleihen. Hinschauen und hinhören!