Vorarlberger Museumswelt

Die Vorarlberger Museumswelt vereint derzeit sechs Museen unter einem Dach. Elektromuseum, Feuerwehrmuseum, Jagdmuseum, Rettungsmuseum, Tabakmuseum und Grammophonicum sind zu besichtigen.

Eröffnung des Museumskinos

Das Museumskino ist ein weiterer Schritt zur Vollendung des Museumskonzeptes. Für die Besucher/innen gibt es Kinogenuss von anno dazumal! Auf alten Kinomaschinen, teilweise noch mit Lichtbogentechnik, werden nostalgische Filme gezeigt. Alle Gäste können dem Vorführer über die Schulter schauen und auf alten Holzklappsesseln Platz nehmen oder sich in einen gepolsterten Kinosessel aus den 1970er-Jahren fallen lassen.

FÜHRUNGEN (ab 18.00 Uhr)

Laufend finden Führungen durch das Museum statt.

„WO ANDERS HIN – AUSWANDERUNGSGESCHICHTEN AUS DEM WALGAU“

In Text- und Bildtafeln werden in dieser Wanderausstellung die Geschichten von Auswanderinnen und Auswanderern aus dem Walgau erzählt. Spannende Hintergründe zur Sozialgeschichte der Zeit von 1700 bis 1914, als die Region noch überwiegend ein Auswanderungsgebiet war, werden dabei vermittelt.