Wanderausstellung im Postwagon

Die Geschichte der 1872 eröffneten Vorarlberger Bahn und die Entwicklung des Eisenbahnwesens der letzten 150 Jahre stehen im Mittelpunkt dieser Wanderausstellung des Verkehrsverbunds Vorarlberg.

WANDERAUSSTELLUNG IM POSTWAGON

Die Ausstellung wird im historischen Postwagon des Vereins Pro Bahn Vorarlberg umgesetzt. Texte, Bilder und Filme helfen bei der Vermittlung der Thematik, wobei neben der technischen Entwicklung auch die sozialen und wirtschaftlichen Einflüsse der Eisenbahn auf die Entwicklung Vorarlbergs in den Blick genommen werden. In chronologischer Form werden die Anfänge des Eisenbahnzeitalters, die Vorgeschichte des Bahnbaus in Vorarlberg und die Entwicklung der Vorarlberger Bahn sowie der Arlbergbahn präsentiert. Darüber hinaus geht es auch um die Bahnen in den Bregenzerwald und das Montafon, die Elektrifizierung der Eisenbahn in Vorarlberg und die Modernisierung der Bahn im 20. und 21. Jahrhundert.